Juli Rest und Geburtstag
Die Woche vor deinem Geburtstag verbringe ich bei dir, bzw. besuche mein Kunstgeschichteseminar. Am Sonntag vor dem Kurs besuchen wir die Kunsthalle REMIX, danach essen wir Tapas im Viertel. Nach Feierabend unter der Woche machen wir jeweils etwas schönes: einmal 8. Karmapa-Meditation mit Pitt und Claudia, danach noch 16. Karmapa mit der Sangha. Wir sind bei Andrea eingeladen. Und weil es dir an einem der Tage übel ist, bekoche ich dich mit Reis und Gemüse. Später gucken wir uns die Bilder an, die dein Vater dir geschickt hat. Vor deinem Geburtstag kaufen wir auch einen Sonnenschirm (den wir aber in dieser Saison nie mehr verwenden werden). 

Nach deinem Geburtstagsfrühstück kommen Tom und Mika auf Kuchen und Tee. Am Nachmittag entführe ich Dich zur Überraschungsparty auf der kompletten Palette. Als die meisten Freunde wieder weg sind, machen wir noch eine Kanu-Tour und essen im Bootshaus.

Am Sonntag danach spazieren und meditieren wir im Stadtwald. Leider ist genau in der Stunde, in welcher wir am Stadtsee sind, schlechtes Wetter, so dass wir nicht baden sondern nur den mitgebrachten Kuchen essen.